Caritas Kitzingen

Würzburg, 11.01.2021. Fachbereich Bildung und Veranstaltungen erneut zertifiziert. 
Mit jährlich rund 150 Veranstaltungen zählt der Caritasverband für die Diözese Würzburg zu den größten Anbietern im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung in Unterfranken. Damit die organisatorische und inhaltliche Qualität dieser Veranstaltungen stets gesichert und weiterentwickelt werden kann, wurde 2016 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Als Orientierung galten die Vorgaben und Instrumente des „Netzwerks der Fort- und Weiterbildungsanbieter in der Caritas“, wonach der Würzburger Fachbereich 2017 erstmals zertifiziert wurde.

Nach erfolgreicher Selbstbewertung und kollegialer Visitation erhielt der Fachbereich nun eine Verlängerung des Zertifikats des Netzwerks bis 2023. Die Freude im Fachbereich Bildung und Veranstaltungen des Diözesan-Caritasverbands ist groß. „Es hat sich gelohnt, hohe Standards zu setzen und die Qualität unserer Angebote konsequent weiterzuentwickeln“, so Fachbereichsleiter Michael Biermeier. Das positive Feedback von Teilnehmenden sowie Referentinnen und Referenten untermauere diese Einschätzung.

Wer selbst seine Arbeit anhand eines Qualitätshandbuchs reflektiert, weiß: Qualitätsarbeit ist niemals abgeschlossen. „Wir arbeiten bereits daran, Verbesserungspotentiale umzusetzen und Abläufe zu optimieren“, bestätigt Maria Wallrapp, zuständig für die Fortbildungsplanung im Fachbereich. „Einrichtungen, Träger und Teilnehmende können sich auch weiterhin darauf verlassen, dass Qualität drinsteckt, wo Caritas draufsteht“, ist sich Wallrapp sicher.

Das Netzwerk der Fort- und Weiterbildungsanbieter in der Caritas wurde 2004 als Netzwerk Qualität in der Fort- und Weiterbildung der verbandlichen Caritas gegründet und vereint mehr als 30 bundesweit erfolgreiche Anbieter der Caritas in der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Die Bildungsträger im Netzwerk fördern die Profilierung von Fort- und Weiterbildung, unter anderem über die Einführung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards sowie die Etablierung eines Gütezeichens. Grundlage sind neben den Leitlinien für Qualität in der Fort- und Weiterbildung der Caritas gängige Modelle des Qualitätsmanagements.

Caritas | DiCV Würzburg

­