Caritas Kitzingen

Filmvorführung im Gewölbekeller des Landratsamtes Kitzingen

Mit Werken von Johann Sebastian Bach, von August Gottfried Ritter und Siegfried Karg-Elert eröffnete Regionalkantor Christian Stegmann die Reihe Herbstliche Orgelkonzerte am Sonntag, den 08. September um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Kitzingen.

Würzburg. Im Vorfeld der Wahlen zum Bayerischen Landtag und zum Deutschen Bundestag lädt das Sozialpolitische Forum Würzburg für den 10. September, 19 Uhr, zu einer sozialpolitischen Fragestunde an Politikerinnen und Politiker aller Parteien ins Felix-Fechenbach-Haus (Grombühl) ein.

Würzburg. Im Rahmen der Würzburger Montagsspaziergänge demonstrierten etwa 300 Menschen, unter ihnen auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas, für verbesserte Rahmenbedingungen in der Altenpflege.

Der Caritas-Kleidermarkt in Etwashausen schließt während der Sommerferien vom 30.07. bis 18.09.2014!

"Ich wünsche mir ein Haus am Meer", mit diesem träumerischen Lied der Gruppe Taktwechsel ließ sich die kleine Jubiläumsfeier im Mitarbeiterteam des Caritasverbandes Kitzingen Anfang Juli gut eröffnen. Der Geschäftsführer Paul Greubel ehrte Katrin Anger, Verantwortliche der Gemeindecaritas im Verband, für ihr 10-jähriges Dienstjubiläum.

Die Luft ist raus? - Raus an die Luft! – Unter dem Motto „Die Luft ist raus? – Raus an die Luft!“ fand am 20.Juni der Besinnungstag des Caritasverbandes Kitzingen statt. Der Schwanberg lockte mit bestem Wetter und die MitarbeiterInnen der Sozialstation St. Hedwig, der Erziehungsberatungsstelle und der Geschäftsstelle machten sich zusammen mit dem Referenten Hermann Simon von der Mitarbeiterseelsorge der Diözese Würzburg auf den Weg.

Zur Jubiläumsfeier am 13. Juni 2013 um 17.00 Uhr lud die Kooperation ins Dekanatszentrum Kitzingen alle Ehrenamtlichen im Landkreis sowie alle am Ehrenamt Interessierten ein.

"Über 200 Gäste erlebten einen musikalisch abwechslungsreichen und tanzbegeisterten Abend,“ resümiert Geschäftsführer Paul Greubel vom Caritasverband Kitzingen zur Neuauflage eines Tanzes in den Mai im Dekanatszentrum Kitzingen.

Fünfzehn frisch ausgebildete Demenzbegleiter warten auf ihren Einsatz in und um Kitzingen.

„Immer häufiger sehen wir nun auch Frauen mit einer Glücksspielsucht in unserer Beratungs-stelle. Das problematische Spielen an Geldspielautomaten in Spielhallen weitet sich auch auf Frauen aus“, so lautet das Fazit der Caritas-Suchtberater in Kitzingen. In ihrer Jahresbilanz 2012 stellen sie außerdem fest, dass die spielsüchtigen Klienten immer jünger werden.

Als positives Erlebnis empfanden alle Teilnehmer das ganztägige Fahrsicherheitstraining im ADAC- Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld.

­